IQNA

23:11 - February 18, 2019
Nachrichten-ID: 3000845
IQNA- Das polnische Außenministerium hat die Botschafterin des zionistischen Regimes, Anna Azari, einbestellt.

Wie IQNA unter Berufung auf das Nachrichtenportal "Russia Al-Yaum" berichtet, wurde Botschafterin des zionistischen Regimes in Polen, Anna Azari, wegen einer Aussage des frisch ernannten israelischen Außenministers, Katz, einbestellt.

In einem Fernsehinterview am Sonntag hatte Katz gesagt: "Wir werden niemals verzeihen und niemals vergessen, und es gab viele Polen, die mit den Nazis kollaboriert haben."

Aus diesem Grund boykottierte Polen den Treffen der Visegrad-Gruppe in Jerusalem.

Das ist schon das zweite Mal innerhalb weniger Tage, dass Anna Azari Anna Azari einbestellt wird. Bereits am Freitag musste sie im polnischen Außenministerium erscheinen.

 

http://iqna.ir/fa/news/3791331

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: