IQNA

17:08 - September 13, 2019
Nachrichten-ID: 3001670
Bagdad(ParsToday) - Führer der Bewegung "Irakische nationale Weisheit", Seyed Amar Hakim, hat alle islamischen und arabischen Länder zu einer einheitlichen Position gegen die neuen israelischen Expansionspläne aufgerufen.

In einer Rede am Donnerstag verurteilte Hakim Versuche Israels, Jordantal zu annektieren und rief zugleich die islamischen und arabischen Länder auf, sich gegen die israelische Expansionspolitik zu stellen. Er forderte auch die Staatengemeinschaft, insbesondere den UN-Sicherheitsrats und andere internationale Gremien, auf, die völkerrechtswidrigen Handlungen des israelischen Regimes zu verurteilen und dagegen Schritte einzuleiten.

Genau eine Woche vor der israelischen Parlamentswahl hat Ministerpräsident Netanjahu angekündigt, das Jordantal annektieren zu wollen - falls er wiedergewählt wird. Netanjahu sagte am vergangenen Dienstag, er werde die israelische Souveränität auf das Jordantal und den Norden des Toten Meers ausweiten.

Das an Jordanien grenzende Jordantal ist von strategischem Interesse für Israel. Er werde eine sichere Ostgrenze für sein Land schaffen, sagte Netanyahu nun - falls er nach den Wahlen weiterregieren könne.

 

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i48939-chef_der_irakischen_nationalen_weisheitsbewegung_ruft_zu_widerstand_gegen_neue_israelische_expansionspl%C3%A4ne_auf

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: