IQNA

22:04 - July 31, 2021
Nachrichten-ID: 3004536
Teheran (IQNA)- In mehreren Städten in der Türkei sind Waldbrände ausgebrochen. Muslimische Organisationen haben eine Hilfskampagne gestartet und sammeln Spenden für die Opfer.

Mehrere muslimische Organisationen in Deutschland haben eine Nothilfe-Kampagne gestartet, um den Betroffenen der Waldbrände in der türkischen Mittelmeerregion zu helfen. Die Waldbrände ereigneten sich in 21 Provinzen darunter Adana, Antalya, Mersin, Muğla, Manavgat, Manisa, Kütahya, Balıkesir, Kilis, Kahramanmaraş, Hatay, İzmir, Diyarbakır, Karaman und zuletzt auch in Gaziantep. Medienberichten zufolge seien es bis jetzt knapp 70 Brände ausgebrochen.

Es brennt inzwischen seit vier Tagen. Die Feuerwehr arbeite seit Tagen um das Feuer zu löschen – bislang ist es jedoch nicht gelungen, es unter Kontrolle zu bekommen. Die Anzahl der Tiere, die dabei ums Leben kamen, ist unbekannt. Unzählige Häuser und Arbeitsplätze sind niedergebrannt. Besonders betroffen sind Scheunen und landwirtschaftliche Flächen.

 

Mehrere Kampagnen für Opfer der Waldbrände

Die Hilfsorganisation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), HASENE International e.V., hat unter dem Motto „Gute Besserung Türkei“ ein Spendenkonto für die Opfer der Waldbrände eröffnet. Mit einer Spende von 20 Euro könne man, die vom Feuer betroffenen Menschen, mit Hilfsgütern zu versorgen. In einer weiteren Kampagne werde HASENE für jede Spende ein Baum in den oben genannten Regionen pflanzen.

Die Gemeinden der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (DITIB) haben eine Hilfskampagne für die Waldbrände ins Leben gerufen.

Auch Islamic Relief und die internationale Hilfsorganisation WEFA haben eine Nothilfe-Kampagne für die Waldbrände in der Türkei gestartet. WEFA wird im Rahmen ihrer Kampagne für die Betroffenen in den Regionen Hygiene-Sets, Wasser, Kleidung, Handtücher, Bettwäsche, Bettdecken und Kissen liefern. Die Hilfsarbeiten in der Türkei finden in Kooperation mit der türkischen Hilfsorganisation Türk Kizilay statt.

 

islamiq.de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: