IQNA

Libanesischer Kulturminister:
19:58 - May 13, 2022
Nachrichten-ID: 3006110
Teheran (IQNA)- Als Reaktion auf den Märtyrertod einer palästinensischen Journalistin betonte der libanesische Kulturminister: „Mehr Unterdrückung durch das zionistische Regime bedeutet nur dessen schnellere Zerstörung!“

Laut IQNA twitterte der libanesische Kulturminister Mohammed Wassam al-Murtada als Antwort auf den Märtyrertod von Shirin Abu Akleh, einer Korrespondentin von Al-Jazeera in Palästina: „Je repressiver das zionistische Regime ist desto näher bugsiert es sich zu seiner Vernichtung!"

Zusammen mit diesem Tweet gab der libanesische Kulturminister eine gemeinsame Erklärung mit Mohammad Mehdi Ismaili, Minister für Kultur und Führung der Islamischen Republik Iran ab, in der die Ermordung von Abu Akleh verurteilt wird. Zum Teil hieß es in der Erklärung, dass die Ermordung von Shirin Abu Akleh das Recht auf Befreiung nicht beraube und dass Widerstand das einzig wirksame Mittel gegen Besatzer ist sowie Quds mit seinem Widerstand gewinnen werde.

Am Mittwoch dem 11. Mai schossen israelische Streitkräfte aus  Entfernung von ca. 100 bis 150 Metern auf Shirin Abu Akleh einer Reporterin von Al-Jazeera in der Stadt Jenin im Westjordanland und töteten sie obwohl sie eine Journalistenweste trug.

 

Mehr Unterdrückung durch das zionistische Regime bedeutet dessen schnellere Zerstörung!

 

4056491

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: