IQNA

Buße Möglichkeit der Hoffung für Menschen

17:44 - September 13, 2022
Nachrichten-ID: 3006842
Da es in dieser Welt neben den göttlichen Mächten auch böse gibt mag der Mensch in Irrtum und Sünde verfallen aber der falsche Weg, den der Mensch einschlug hat einen Rückweg und so verlässt Gott selbst seine irrenden Diener nicht.

„Buße“ bedeutet Umkehr von der Sünde aber wurde von Gott viele Male im Koran als religiösen Lehre beschrieben. Wenn eine Person ihren Fehler bereut und zur Anbetung und zum Dienst Gottes zurückkehrt erwidert Gott seine Barmherzigkeit und aus diesem Grund ist einer der Namen Gottes „Tawab“, was „Der Buße-Annehmende“ bzw. „äußerst Rückkehrende“ bedeutet.

Reue ist der Weg der Rückkehr des Menschen zu Gott und dieser Weg steht dem Menschen immer offen. Selbst wenn jemand noch so viele Fehler macht kann er auf diesem Weg zurückkehren aber seine Reue muss wircklich echt sein. Wahre Buße hat Stufen und Bedingungen unter denen die folgenden genannt werden können: echter Wunsch die Sünde aufzugeben, Bedauern der Sünde, Entscheidung die Sünde nicht zu widerholen und natürlich die begangene Sünde wiedergutzumachen. In diesem Fall kann eine Person wahre Reue zeigen so wie die Gläubigen im Koran zu solcher Reue aufgefordert werden: „Ihr Gläubigen! Wendet euch in aufrichtiger Reue zu Gott. Vielleicht wird euer Herr eure Übel von euch nehmen und euch in Gärten führen durch denen Bäche fließen. ..." (Tahrim/8).

Als alle göttlichen Propheten den Auftrag erhielten zu führen bestand eine ihrer ersten Handlungen darin zur Buße aufzurufen denn ohne Buße und Vermeiden von Sünden gibt es keinen Platz für den Ruf nach Monotheismus und moralischen Eigenschaften. Der Prophet Hud (AS) wandte sich an sein Volk als er ein Prophetentum erreichte und sagte: „Mein Volk! Bittet euren Herrn um Vergebung und bereut dann.“ (Hud/52).

Shoaib (AS) rief sein Volk mit der gleichen Logik und sagte: „Und bittet um Vergebung von eurem Herrn, dann bereue denn mein Herr ist gütig und liebevoll.“ (Hud/90)

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha