IQNA

23:15 - April 19, 2017
Nachrichten-ID: 2108681
Kultur u. Kunst: Die erste internaitonale Kultur- und Industrie-Expo fand in Lahore statt. Das Kulturhaus der IRI hat sich an diesem Programm beteiligt.
Laut Iqna von der Organisation für islamische Kultur und Beziehungen begann diese erste Expo am 8. April auf dem internationalen Messegelände in Dschohar-Town in Lahore mit der Arbeit.
In drei Tagen wurden Industrie- und Kulturgüter sowie Handwerksarbeiten aus Pakistan, Indonesien und China vorgestellt.
Iran war mit Einlege- und Holzarbeiten sowie Kalligrafiegemälden iranischer Künstler auf der Messe vertreten.
Der Leiter des Kulturhauses Irans in Lahore, Abbas Famuri, eröffnete den iranischen Stand, der beispiellose Zuwendung während der Veranstaltung fand.
773100

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: