IQNA

14:24 - February 03, 2017
Nachrichten-ID: 2267430
International: Um ihr permanentes Scheitern in der Region zu überspielen, haben die USA den Widerstand im Libanon zum Ziel genommen.
Dies sagte der stellvertretende Hisbollah-Vorsitzende, Scheich Naim Qassem, wie Iqna unter Berufung auf den TV-Sender al-Menar berichtet.

Scheich Naim Qassem sagte weiter, der Widerstand im Libanon werde mit seiner gewohnten Stärke und all seiner Macht seinen Weg weiterverfolgen und letztendlich wird es die Hisbollah sein, die den Sieg davon trägt.

Der stellvertretende Hisbollah-Vorsitzende war am gestrigen Donnerstag mit Mitgliedern der libanesischen Freundschaftsgemeinschaft zusammengetroffen.

In Bezug auf die USA bemerkte der Geistliche: Die USA wollen ihr regelmäßiges Scheitern in der Region mit der Bekämpfung des libanesischen Widerstandes wettmachen. Die Hisbollah fungiere jedoch unabhängig und sie sei sich dieser Unabhängigkeit bewusst und werde sie auch zu wahren wissen.

Deshalb wird laut Scheich Naim Qassem der Widerstand im Libanon letztendlich den Sieg davon tragen.
946124
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: