IQNA

16:34 - March 07, 2017
Nachrichten-ID: 2287609
International: Am gestrigen Dienstag fand in der palästinensische Stadt Nablus im Westjordanland ein Seminar zum Thema „Stellung der Frau im Islam“ statt.
Organisator war das Generalbüro für Frauenangelegenheiten des Ministeriums für Stiftung und Religionsfragen, berichtet Iqna unter Berufung auf die palästinensische Nachrichtenagentur.

Anlass für die Veranstaltung war der internationale Tag der Frau am 8. März. Es nahmen viele Frauen und Studentinnen palästinensischer Universitäten daran teil.

Laut dem Mufti der Stadt Nablus genießen Frauen im Islam einen besonderen Stellenwert und auch ihre Pflichten sind im Koran und in der Sunna des Propheten (s.) verankert.

Der hohe Geistliche verwies ferner auf die Rolle der Frau in der Gesellschaft und das gemeinsame Verhältnis zwischen Mann und Frau bei der Heranziehung einer neuen Generation und betonte: Die Rolle der Frau in der Gesellschaft ist äußerst heikel.

Danach zitierte der Mufti von Nablus eine Überlieferung des heiligen Propheten (s.) in der es hieß, dass die Frau Kinder gebärt und für deren Erziehung viele Nachtstunden über wach bleibt.
967480
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: