IQNA

8:18 - March 17, 2017
Nachrichten-ID: 2292660
International: Bahrainische Bürger haben in verschiedenen Städten im Golfstaat gegen die Anwesenheit von saudischen Söldnern im Land protestiert und das Konterfei des saudi-arabischen Königs angezündet.
Laut Iqna unter Berufung auf die Internetseite bahrainrevolutionnews, jährte sich am 14. März die erstmalige Niederschlagung der bahrainischen Proteste durch saudi-arabische Söldner, was Anlass für diese Demonstrationen war.

In Sprechchören gaben die Kundgebungsteilnehmer die Fortsetzung ihrer friedlichen Protestmärsche bekannt, die bis zur Erreichung der revolutionären Forderungen andauern werden.
Außerdem werde man verstärkt gegen einen Abzug der Besatzer aus dem Land angehen.

Auch diese Demonstrationen wurden von Kräften des saudi-arabischen Ale Saud-Regimes niedergeschlagen, wobei auf Seiten der Demonstranten mehrere Verletzte zu beklagen waren.

Bahrainische Sicherheitskräfte überfielen zudem die Imam Sadeq-Moschee in der Region Salmabad. Sie zerstörten dabei das Gebäude und verwüsteten die Inneneinrichtung.
972903
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: