IQNA

Märtyrertod einer bahrainischen Frau zeigt Fortdauer der Verbrechen des Ale Khalifa-Regimes

20:48 - April 06, 2017
Nachrichten-ID: 2298737
International: Die Koalition des 14. Februar in Bahrain hat am heutigen Freitag den Märtyrertod einer weiteren bahrainischen Frau gemeldet.
Laut einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf den TV-Sender Al Alam, war der Einsatz von Tränengas durch bahrainische Kräfte Grund für den Tod der Frau, namens Khadidsche Muhammad Ali Abbas.

Das Wohnhaus der Verstorbenen war vor drei Monaten mit Tränengaspatronen angegriffen worden, was bei ihr zu einem Erstickungsanfall geführt hatte.

Sie verstarb in den heutigen Morgenstunden, hieß es in dem Bericht weiter.

Ferner wurde gemeldet, dass sich der Gesundheitszustand des inhaftierten bahrainischen Menschenrechtsaktivisten, Abdulhadi Abdulla Hubail Alkhawadscha, der sich seit rund 58 Tagen in einem Hungerstreik befindet, enorm verschlechtert habe.

Heute Freitag fanden im ganzen Land aus diesem Anlass Solidaritätskundgebungen für Alkhawadscha statt. Die Proteste trugen das Motto „Freiheit oder Schahadat“.
979388
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha