IQNA

22:22 - April 08, 2017
Nachrichten-ID: 2300393
International: Eine Delegation aus dem Libanon ist heute (Sonntag) zur Aufklärung des Schicksals von Imam Musa Sadr nach Libyen gereist.
Das gab Iqna unter Berufung auf den TV-Sender Al Menar bekannt.

Angeführt wird die Delegation vom libanesischen Außenminister, Adnan Mansur.

In Libyen wird die Delegation versuchen, sich die Informationen der neuen libyschen Regierung über den Verbleib des Geistlichen und seiner beiden Begleiter einzuholen.

Ein weiteres Ziel seien Gespräche über den Ausbau der beidseitigen Beziehungen.

Bereits früher schon waren der libanesische Minister für Äußeres und der Minister für Migranten an der Spitze einer Delegation nach Libyen gereist, um über das Schicksal von Imam Musa Sadr und seine beiden Begleiter zu sprechen.
980894
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: