IQNA

21:37 - May 05, 2017
Nachrichten-ID: 2318894
International: Hunderte Gläubige in Jordanien haben aus Protest gegen das Friedensabkommen zwischen Tel Aviv und Amman die Flagge Israels in Brand gesteckt und die Schließung der israelischen Botschaft gefordert.
In Sprechchören riefen die Demonstranten „Nieder mit Israel“, berichtet Iqna unter Berufung auf eine jordanische Zeitung.

Sie steckten die amerikanische und israelische Flagge in Brand und forderten die Schließung der Botschaft des zionistischen Regimes sowie die Ausweisung des israelischen Botschafters.

Die Botschaft Jordaniens in Tel Aviv solle ebenfalls geschlossen werden.
1000133
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: