IQNA

16:14 - May 11, 2017
Nachrichten-ID: 2323154
International: Der Generalsekretär der libanesischen Hisbollah wird am heutigen Abend in einer Rede zu den jüngsten Anschlägen in Syrien Stellung beziehen.
Wie Iqna unter Berufung auf lebanonfiles berichtet, wird Seyyed Hassan Nassrallah bei der Videokonferenz auf die jüngsten Terrorattacken in Syrien und die interne Lage in dem Land eingehen.

Ein weiteres Thema sind bestimmte Fragen, die in Bezug auf den libanesischen Ministerrat aufgetaucht sind, hieß es in dem Bericht weiter.

Beginn der Rede ist 20 Uhr lokaler Zeit.

Nassrallah will ferner die jüngsten Umwälzungen in der Region ansprechen und die israelischen Drohungen und die Gefahr, welche vom zionistischen Regime ausgeht, beleuchten. Dabei wird die Bereitschaft der Hisbollah betont, jeglichen neuen Aggressionen des zionistischen Regimes gegen den Libanon zu begegnen.
1005079
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: