IQNA

10:55 - May 15, 2017
Nachrichten-ID: 2326256
Politik und Gesellschaft: In der türkischen Hauptstadt Ankara fanden anlässlich der Geburt der Prophetentochter (s.a.) Freudenfeiern statt.
Das berichtet Iqna unter Berufung auf eine asiatische Zweigstelle.

Es nahmen viele begeisterte Bürger aus Ankara an der Feier teil, die im Kulturhaus Necip Fazl Kültür Merkezi im Jugendpark in Ankara ausgetragen wurde.

Redner sprachen dabei über die Persönlichkeit und das Lebenswerk von Hazrate Muhammad (s.), Hazrate Khadidscha (s.a.), Hazrate Ali (a.s.) und Hazrate Fatemeh (s.a.) und bezeichneten diese vier Personen als die Vorzeigefamilie im Islam.

Ein türkischer Autor und Zeitungsreporter ging in seinem Vortrag auf die Bedeutung der Familie ein und sagte: Hazrate Ali (a.s.) und Hazrate Fatemeh (s.a.) sind für alle Familien ein beispielhaftes Vorbild.

Muslime müssen sich darum bemühen, den Weltbewohnern diese beiden edlen Personen vorbildhaft vorzustellen.
1007858
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: