IQNA

14:44 - March 24, 2019
Nachrichten-ID: 3000977
Anlässlich des Gedenktages des Martyriums der tadellosen Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr) begannen die ader der Heiligen Abbasitischen Stätte den heiligen Schrein von Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr) in Syrien mit schwarzen Tüchern und Fahnen zu bedecken.

Die Kader der Heiligen Abbasitischen Stätte, vertreten durch die Diener des Meisters Abu Al-Fadl Al-Abbas (Friede sei mit ihm), begannen, den heiligen Schrein von Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr) in Syrien mit schwarzen Tüchern und Fahnen zu bedecken, anlässlich des Gedenktages des Martyriums der tadellosen Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr). Dieser Besuch ist Teil einer Reihe von Führungen, welche die Abteilung für Pflege des Heiligen Schreins von Zeit zu Zeit zum Schrein der Aqeela Zaynab (Frieden sei mit ihr) in Syrien durchgeführt hat, mit dem Ziel, alles in ihrem heiligen Schrein nötige wiederherzustellen und zu erhalten.

Die Bediensteten von Abu Al-Fadl Al-Abbas (Friede sei mit ihm) hatten zuvor die Installation des roten Beleuchtungssystems im Heiligtum des reinen Zaynab (Friede sei mit ihr) abgeschlossen, um sich auf diese traurige Gelegenheit für die Liebenden von vorzubereiten von Imam Al-Hussein und seines Bruders Abu Al-Fadl Al-Abbas (Friede sei mit ihnen) vorzubereiten und die Trauernden zu empfangen, die den Schrein der Hawraa Zaynab (Friede sei mit ihr) aus verschiedenen Städten und Regionen von innerhalb und außerhalb Syrien beabsichtigen, um ihrem Martyrium-Jubiläum zu gedenken.

Was die Arbeit anbelangt, den Schrein von Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr) in schwarz zu bedecken, sprach der Leiter der Pflegeabteilung des Heiligen Schreins und Leiter der Delegation der Heiligen Abbasitischen Stätte in Syrien, Hajj Hassan Hilal:

"Die Kader der Heiligen Abbasitischen Stätte bedeckten alle Seiten des heiligen Schreins der reinen Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr) und die Bereiche um ihren heiligen Schrein herum in schwarz. Die Arbeiten zur Fertigstellung der gesamten Ausrüstung zur Erinnerung an das Martyrium-Jubiläum des äußersten Beispiels der Geduld von Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr) sind im Gange."

Er fügte hinzu: "Die schwarzen Schilder, auf denen verschiedene traurige Ausdrücke geschrieben wurden, drücken das Ausmaß des Schmerzes aus, der die Herzen der Anhänger der Ahl al-Bayt (Friede sei mit ihnen) zum Jahrestag des Martyriums der geliebten Tochter Imam Alis (Friede sei mit ihm) bedrückt. Diese Schilder wurden zuvor in der Abteilung für Gaben und Gelübde am heiligen Schrein von Al-Abbas (Friede sei mit ihm) gestickt."

"Bei den vergangenen Besuchen haben wir zwei Hebemaschinen zum heiligen Schrein von Sayeda Zaynab (Friede sei mit ihr) gebracht. Auf dieser Reise haben wir einen speziell entwickelten japanischen Hydraulikkran mitgebracht, der automatisch vom Fahrer betrieben werden kann mit einer maximalen Höhe von 14 Metern. Mit diesem haben wir die elektrische Beleuchtung installiert."

Es ist erwähnenswert, dass die Kader des heiligen Schreins von Al-Abbas die fünfte Phase der Wiederherstellung und Wiederherstellung von Elektrizität und Akustik abgeschlossen haben, zusätzlich zu den Reinigungsarbeiten des Heiligen Schreins von Sayeda Zaynab (Frieden sei mit ihr).

 

 

 

 

 

 

 

https://alkafeel.net/news/index?id=8036&lang=de

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: