IQNA

23:55 - June 01, 2019
Nachrichten-ID: 3001295
IQNA- In Kaschmir haben Hunderte Indianer am Fußmarsch zum internationalen Al-Quds-Tag teilgenommen.

Wie IQNA aus Kaschmir berichtet, wurde im indischen Teil von Kaschmir der letzte Freitag im Fastenmonat Ramadan zum "Al-Quds-Tag und Kaschmir" ernannt.

Dieses Jahr fand der Fußmarsch zum internationalen Al-Quds-Tag am Freitag, 31. Mai 2019, nach dem Freitagsgebet statt.

Die Demonstranten verurteilten die Besatzung Palästinas durch zionistisches Regime. Sie unterstützten auch das Recht der Palästinenser, ihr Schicksal selbst zu bestimmen.

 

Es sei anzumerken, dass der internationale Al-Quds-Tag Ende der 1970er-Jahre vom iranischen Revolutionsführer Ajatollah Khomeini gestartet wurde, um für die „Befreiung Jerusalems von den zionistischen Besatzern“ zu demonstrieren.
 
 
برگزاری راهپیمایی روز قدس در کشمیر
 
 

 
برگزاری راهپیمایی روز قدس در کشمیر
 
 
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: