IQNA

9:38 - October 10, 2019
Nachrichten-ID: 3001786
IQNA- Das Seminar "Islamisches Erwachen und die Botschaft von Aschura" wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut "Imam Khomeini Memorial Trust" in der indischen Stadt Kargil in der Region "Tai-Suru" abgehalten.

Wie IQNA aus Indien berichtet, fand das Seminar "Islamisches Erwachen und die Botschaft von Aschura" in Indien statt.

Das Seminar wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut "Imam Khomeini Memorial Trust" in der Stadt Kargil in der Region "Tai-Suru" abgehalten. Wegen des schlechten Wetters hat man aber ein Zelt aufgebaut, um dort das Seminar zu veranstalten.

Beim Seminar waren religiöse und politische Persönlichkeiten anwesend. Hunderte Anhänger der Ahl ul-Bait nahmen auch daran teil.

Es wurden dabei einige Vorträge gehalten. Die Redner betonten, dass Muslime dem Weg von Imam Hussein (Friede sei mit ihm) folgen und ihre Stimmen gegen Ungerechtigkeit und Grausamkeit erheben sollen.

Besonders hervorgehoben wurde dabei, dass die islamische Revolution im Iran vor 40 Jahren unter der Leitung von Imam Khomeini den Sieg errang und diese Revolution die größte Errungenschaft der Menschheit ist.

 

 

سمينار «بیداری اسلامی و پیام عاشورا» در هند برگزار شد

سمينار «بیداری اسلامی و پیام عاشورا» در هند برگزار شد

سمينار «بیداری اسلامی و پیام عاشورا» در هند برگزار شد

 

https://iqna.ir/fa/news/3848600

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: