iqna

IQNA

Stichworte
TEHERAN (IQNA) – Am Montag waren die Sieger des 8. Internationalen Arba’in-Preises bei einer Zeremonie bekanntgegeben und geehrt worden.
Nachrichten-ID: 3007751    Datum der Veröffentlichung : 2023/02/08

Teheran (IQNA)- Hunderte Schiiten versammelten sich am Freitag auf dem Imam-Hussein-Platz in Teheran, um den Jahrestag der Geburt von Fatima Zahra (Friede sei mit ihr) zu feiern.
Nachrichten-ID: 3007609    Datum der Veröffentlichung : 2023/01/14

TEHERAN (IQNA)- Eine Botschafterin der Vereinten Nationen war von der geistigen Erfahrung während ihres Besuchs im Schrein des Imam Husseins (A.S.) in Kerbala, Irak, begeistert gewesen.
Nachrichten-ID: 3007465    Datum der Veröffentlichung : 2022/12/25

TEHERAN (IQNA) – Ein Seminar war in dieser Woche in der heiligen Stadt Kerbala, Irak, abgehalten worden, bei welchem die Redner die Rolle des hohen schiitischen Geistlichen Ajatollah Seyed Ali al-Sistani in Bezug auf die Verbreitung von Einheit und Entgegentreten fremder Einmischung lobte.
Nachrichten-ID: 3007378    Datum der Veröffentlichung : 2022/12/11

TEHERAN (IQNA) – Eine Gruppe griechischer Touristen hatten den heiligen Schrein Imam Husseins (A.S.) in Kerbala (Irak) besucht.
Nachrichten-ID: 3006993    Datum der Veröffentlichung : 2022/10/08

TEHERAN (IQNA) – Ein Beamter des Astan (Verwaltungsbehörde) des heiligen Schreins von Imam Hussen (A.S.) hatte gesagt, dass der Aufstand Imam Husseins (A.S.) ein Vorbild sei, um weltweit nach Gerechtigkeit zu streben.
Nachrichten-ID: 3006897    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/22

TEHERAN (IQNA) – Die Präsidentin der Al-Zahra Universität im Irak beschrieb den Aufstand Imam Husseins (A.S.), der zu der Schlacht von Kerbala führte, als eine Revolution der Wahrheit gegen die Falschheit.
Nachrichten-ID: 3006889    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/21

TEHERAN (IQNA) – Ein südafrikanischer Gelehrter hält die Aufopferung des Lebens auf dem Weg der Wahrheit und die Errettung der Menschheit für einen gemeinsamen Punkt zwischen der Bewegung Imam Husseins (A.S.) und dem Leben Jesu Christi.
Nachrichten-ID: 3006884    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/19

Reflexionen über Arba’in/5
TEHERAN (IQNA) – In der fünften Folge der Reihe „Reflexionen über Arba’in“ spricht Scheich Mirza Abbas darüber, dass Liebe zu Imam Hussein (A.S.) uns zu einem Verbesserten persönlichen und sozialen Leben führen soll.
Nachrichten-ID: 3006881    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/19

TEHERAN (IQNA) – Der französische Botschafter im Irak, Eric Chevalier, hatte Kerbala am Freitag besucht, um der Prozession zu Arba’in persönlich beizuwohnen.
Nachrichten-ID: 3006879    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/19

Reflexionen über Arba’in/4
TEHERAN (IQNA) – In der vierten Folge der Reihe „Reflexionen über Arba’in“ spricht Scheich Mirza Abbas darüber, dass die Aufopferung Imam Husseins (A.S.) zum Ziel hat, die Menschen vor Ignoranz zu retten.
Nachrichten-ID: 3006875    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/18

Reflexionen über Arba’in/3
Teheran (IQNA)- Der Seminarleiter Scheich Mirza Abbas erklärt in der dritten Folge dieser Sonderreihe, dass das Verstehen von Monotheismus (Tauhid) ein zentrales Ziel des Ziarat-e Arba’in ist.
Nachrichten-ID: 3006870    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/18

Reflexionen über Arba’in/2
TEHERAN (IQNA) – In der zweiten Folge der Reihe „Reflexionen über Arba’in“ spricht Scheich Mirza Abbas darüber, dass uns die Aufopferung Imam Husseins (A.S.) lehrt, das „Gesicht Gottes“ überall zu sehen.
Nachrichten-ID: 3006863    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/17

TEHERAN (IQNA) – Das pakistanische Innenministerium teilte mit, dass etwa 5000 pakistanischen Pilgern, die während der letzten Tage an der iranischen Grenze angekommen waren, die Erlaubis von der irakischen Regierung erhalten haben, in das arabische Land einzureisen.
Nachrichten-ID: 3006862    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/17

Reflexionen über Arba’in/1
TEHRAN (IQNA) – Der Seminarist Scheich Mirza Abbas gibt in der ersten Folge der neuen Sonderreihe mit dem Titel „Reflexionen über Arba’in“ eine kurze Einleitung in das Ziarat-e Arba’in.
Nachrichten-ID: 3006857    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/17

Soziales Leben mit Lord der Märtyrer (AS) / 4
Imam Hussain (a.) überbrachte diese wichtige Botschaft am Mittag von Ashura, dass die Betenden dem Gebet und in der Gemeinshaft Aufmerksamkeit schenken sollten.
Nachrichten-ID: 3006849    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/15

TEHERAN (IQNA) – Der Gouverneur des irakischen Bezirks Nadschaf sagte, dass etwa 20 Millionen Pilger veraussichtlich an den sich nahenden Arba’inmarschritualen teilnehmen werden.
Nachrichten-ID: 3006800    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/04

Teheran (IQNA)- Hunderte Muslime in Srinagar, Jammu und Kaschmir nahmen am Samstag an der Blutspende-Kampagne zum Gedenken an Imam Hussein (as.) teil.
Nachrichten-ID: 3006790    Datum der Veröffentlichung : 2022/09/02

TEHREAN (IQNA) – In Niger war eine Klagezeremonie zu Aschura zu Ehren des Jahrestages des Märtyrertodes Imam Husseins (A.S.) abgehalten worden.
Nachrichten-ID: 3006650    Datum der Veröffentlichung : 2022/08/12

TEHERAN (IQNA) – Nach irakischen Behörden hatten mehr als 6 Millionen Pilger die heiligen Schreine am Dienstag, dem Tag von Aschura, in Kerbala besucht.
Nachrichten-ID: 3006649    Datum der Veröffentlichung : 2022/08/12