IQNA

17:30 - April 05, 2017
Nachrichten-ID: 2101146
International: Einige islamische Gruppen und Bewegungen haben in Ägypten eine einheitliche islamische Koalition gebildet.
Laut Iqna unter Berufung auf die Nachrichtenseite Kousar haben einige Gelehrte für das Ministerium für Stiftungen, Gelehrte der Muslimbrüderschaft, Denker der Dscham`a Islamiya u. a. eine einheitliche islamische Koalition in Ägypten gebildet.
Ihr angegebenes Ziel ist die Gründung einer religiösen und bürgerlichen Regierung, nationalistische Tendenzen, Gesetze zur Bekämpfung der Korruption, Betonung auf religiöse und vom Volk anerkannte Standpunkte, die in der ersten Sitzung zur Sprache gekommen sind.
Der Kern der Koalition besteht u. a. aus Khamis Seyyed, Professor an der Fakultät für islamische Studien in der Provinz Assuan, als Vorsitzender, Musa Ali Ahmad, Stellvertreter, Madschid Ebrahim Abul Ayun, Generalsekretär der Koaltion.
768488
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: