IQNA

16:32 - March 25, 2017
Nachrichten-ID: 2294576
Politik und Gesellschaft: Die Kulturvertretung der Islamischen Republik Iran in Griechenland hat in der Hauptstadt Athen eine Noruzfeier veranstaltet.
Wie die iranische Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf die Organisation für Kultur und islamische Kommunikation berichtet, waren Künstler aus Iran angereist, um an den verschiedenen Programmen teilzunehmen.

Initiator der feierlichen Veranstaltung war neben der iranischen Kulturvertretung das Generalbüro für Kultur und Gesellschaft der im Ausland ansässigen Iraner der Organisation für Kultur und islamischen Kommunikation.

Zu den Programmen gehörten traditionelle Musikauftritte der Musikgruppe „Sur“ sowie von weiteren bekannten iranischen Künstlern und Interpreten, die extra aus Iran angereist waren.

In Griechenland ansässige Iraner, Interessenten, Gelehrte und Dozenten sowie Persönlichkeiten aus dem Gastgeberland auf den Gebieten Kultur und Kunst waren zur Teilnahme an der Noruzfeier eingeladen.
974967
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: