IQNA

Kandidat der Muslimbrüder: Einführung der islamischen Scharia wird erstes Ziel nach den Wahlen sein

17:52 - April 07, 2017
Nachrichten-ID: 2299452
International: Der Kandidat der Muslimbrüder bei den ägyptischen Präsidentschaftswahlen hat erklärt: Nach meiner Wahl wird mein vorrangiges Ziel die Einführung der islamischen Scharia sein.
Laut Iqna unter Berufung auf die Internetseite arabic.rt, sagte Kheirat Schater weiter: Im Falle, dass ich bei der Präsidentschaftswahl als Sieger hervorgehe, werde ich als erstes die islamische Scharia einführen.

Schater trat zudem Meldungen entgegen, in denen es geheißen hatte, er stehe bezüglich seiner Kandidatur mit dem ägyptischen Aufsichtsrat in Verbindung. „Diese Nachricht ist falsch und entspricht nicht der Wahrheit“, so Schater weiter.

Zudem hat der Kandidat der ägyptischen Muslimbruderschaft angekündigt, er werde Reformen im Innenministerium des Landes vornehmen lassen.
979639
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha