IQNA

22:36 - April 08, 2017
Nachrichten-ID: 2300397
International: Der umstrittene US-Pastor Terry Jones hat am gestrigen Samstag bei einer Versammlung gegenüber dem islamischen Zentrum in Dearborn erneut den Islam und den Koran beleidigt.
Wie Iqna unter Berufung von Daily Tribune berichtet, hatte der Pastor vor der größten Moschee Nordamerikas mehr als eine Stunde vor einer kleinen Anzahl von Leuten über den Islam gewettert.

Allerdings ließ Jones verlauten, dass er diesmal nicht vorhat, den Koran anzuzünden und in Brand zu stecken, Koranverbrennungen befürworte er aber dennoch.

Während der Kundgebung herrschte ein großes Polizeiaufgebot. Zu Zwischenfällen kam es nicht.
980838
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: