IQNA

8:13 - May 09, 2017
Nachrichten-ID: 2321724
International: Am Rande der 25. Internationalen Buchmesse in Teheran fand am gestrigen Dienstag eine Sitzung zum Thema “Solidarität mit 3500 gefangenen Palästinensern statt.
Das gab Iqna vom Austragungsort der Konferenz bekannt.

Es nahmen unter anderem der iranische Parlamentschef Ali Laridschani, Parlamentsmitglieder sowie Botschafter aus islamischen Ländern und Vertreter von islamischen Widerstandsgruppen an der Veranstaltung am gestrigen Dienstag in Teheran teil.

Eine weitere Konferenz fand gestern Abend um 18:30 Uhr lokaler Zeit am Stand der Islamischen Erwachung unter dem Motto „Widerstand des islamischen Libanon und das Islamische Erwachen“ im Beisein von einigen dem Widerstand im Libanon zugehörigen Parlamentsabgeordneten statt.

Die 25. Internationale Teheraner Büchermesse trägt das Motto „Ein Vierteljahrhundert kultureller Dschihad“.

Sie wird noch bis Samstag ihre Tore für Besucher und Interessenten geöffnet haben, hieß es in dem Bericht weiter.
1003249

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: