IQNA

22:07 - February 15, 2017
Nachrichten-ID: 2496707
Gesellschaft: Der Vers 135 der heiligen Koransure Nisa` schmückt den Haupteingang der Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität Harvard.
Laut Iqna aus Amerika haben die Universitätsverantwortlichen die englische Übersetzung des Verses 135 der Sure Nisa` auf einer Wand am Haupteingang der Fakultät aufgezeichnet. Der Vers besagt: „Ihr, die euch zum Glauben bekannt habt. Erhebt euch stets für die Gerechtigkeit und leistet Eid für Gott, sei es in eurer Sprache oder in der eurer Väter und Mütter und Verwandten. Sollte eine Seite reich oder bedürftig sein, Gott steht ihnen näher als ihr es seid. Handelt nicht nach eurem Willen, so dass ihre fehlt, und wenn ihr fehlt oder willkürlich handelt, wird Gott über das, was ihr tut, Bescheid wissen.“
Studenten und die Körperschaft der Universität begrüßte die Schrift und es haben sich über 150 Akademiker für diese Schrifttafel bei en Universitätsverantwortlichen bedankt.
Manche Forscher haben mit Blick auf westliche Propaganda gegen den Islam und islamische Lehren gestanden, dass die Lehren dieser vollkommensten göttlichen Religion höher stehen als die anderer Religionen. Das habe sich auch in der Haltung der Universitätsverantwortlichen bei der Anbringung der Schrift gezeigt.
1178247
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: