IQNA

6:16 - February 26, 2017
Nachrichten-ID: 2502433
Politik: Präsident Ahmadinejad betonte, dass die Sicherheit des Persischen Golfes für Iran stets von grundsätzlicher Wichtigkeit gewesen ist. Wegen seiner Lage und der nationalen Interessen hat keine Regierung in Iran je versucht, den Persischen Golf unsicher zu machen. Iran garantiert eher für die Sicherheit des Persischen Golfes.
Iqna meldet unter Berufung auf das Präsidentenbüro, dass Präsident Ahmadinejad am 24. Februar bei der Sitzung des hohen Rates des Persischen Golfes sagte: Ein Land kann nicht bestehen, wenn es seine nationale Identität und seine kulturellen und idealen Wurzeln nicht kennt und es kann auch keinen Einfluss auf globale Ereignisse ausüben.
Iran verfügt über eine reiche kulturelle Geschichte, die Ausgangspukt der Stärke dieses Landes ist. Die nationale Sicherheit wird die die nationale Stärke und durch die Beziehungen und den Einfluss auf globaler Ebene etabliert.
Präsident Ahmadinejad sagte: Der Persische Golf beeinflusst die Entwicklungen in der Region und international. Daher sollte er als Priorität bei der Behandlungen der Fragen zunächst in Region und anschließend international gelten.
Ahmadinejad betonte die Bedeutung des Ausbaus der Beziehungen und Kooperationen mit Ländern in der Region. Je weiter die Länder auseinandergehen, desto mehr Einzug wird der Feind in die Region finden und gegen die Völker vorgehen. So sind Gerechtigkeit, Brüderlichkeit und Aufrichtigkeit zum Ausbau der Beziehungen in allen Bereichen notwendig.
Bei dieser Sitzung sprach man über die betreffenden Fragen zum Persischen Golf in der Kultur, Politik, Wirtschaft und Umwelt.
1194411

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: