IQNA

18:24 - June 30, 2019
Nachrichten-ID: 3001390
IQNA - Vereinigung der islamischen Organisationen in Brasilien hat das Buch „Was sagt der Islam über sich selbst?“, das sich mit den islamischen Moral- und Ethikvorstellungen sowie der islamischen Zivilisation befasst, ins Portugiesische übersetzt und veröffentlicht.

Wie IQNA unter Berufung auf das ägyptische Nachrichtenportal Youm7 berichtet, habe das Ministerium für religiöse Stiftungen in Ägypten angekündigt, dass die erste Auflage dieses Buches in arabischer Sprache erschienen und von diesem Ministerium herausgegeben worden sei. Die Vereinigung der islamischen Organisationen in Brasilien habe es vor kurzem ins Portugiesische übersetzt.

Das ägyptische Ministerium für religiöse Stiftungen habe außerdem bekannt gegeben, dass die portugisische Übersetzung des Buches erst Sachkundigen vorgelegt und von diesen überprüft und bestätigt worden sei. Die portugiesische Fassung des Buches solle nach ihrer Veröffentlichung in zahlreichen Exemplaren im gesamten portugiesischen Sprachraum verbreitet werden.

Die Ankündigung besage: Das Buch „Was sagt der Islam über sich selbst?“ ist von einem gemässigten Standpunkt aus geschrieben und enthält unter anderem aufklärendes Wissen über den Islam. Es befasst sich mit den islamischen Moral- und Ethikvorstellungen sowie der islamischen Zivilisation.

Das ägyptische Ministerium für religiöse Stiftungen stehe in einer festen und kontinuierlichen Beziehung zu religiösen Institutionen in anderen Ländern und habe das genannte Buch hauptsächlich mit dem Ziel veröffentlicht, die Verbreitung eines gemäßigten Islam zu fördern.

 

http://iqna.ir/fa/news/3822613

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: