IQNA

Festveranstaltung anlässlich des Jahrestages der Geburt von Imam Rida (a.s) in Jakarta

18:01 - July 14, 2019
Nachrichten-ID: 3001449
IQNA- Anlässlich des Jahrestages der Geburt von Imam Rida (Friede sei mit ihm) fand eine Festveranstaltung im Islamischen Zentrum Jakarta in Indonesien statt.

Wie IQNA unter Berufung auf die Organisation für Islamische Kultur und Beziehungen berichtet, sei am gestrigen Samstag, 13 Juli 2019,  zum Jahrestag der Geburt von Imam Rida (Friede sei mit ihm) eine Festveranstaltung in Jakarta abgehalten worden.

An dieser Veranstaltung, die  das Islamische Zentrum Jakarta organisiert habe, hätten Schiiten und Liebhaber der Ahl-ul Bait (Friede sei mit ihnen) teilgenommen.

Omar Shahab, eine indonesische muslimische Persönlichkeit, die an der Zeremonie anwesend gewesen sei, habe eine Rede über die Eigenschaften und Charakter von Imam Rida (Friede sei mit ihm) gehalten.

 

Imam Ali ibn Musa al-Rida (Friede sei mit ihm) wurde am 11. Dhul-Qada 148 n.d.H. in Medina geboren. Er wurde in Chorasan mit 55 Jahren am 29. Safar 203 n.d.H. Märtyrer, wo er in Maschhad begraben ist. Sein Vater war Imam Kazim (Friede sei mit ihm). Seine Mutter war eine ehemalige Sklavin namens Nadschma, die auch als Umm Banin bekannt ist. Die Dauer seines Imamat betrug 20 Jahre. Eine besondere Rolle in seinem Leben spielte seine Schwester Fatima Masuma (Friede sei mit ihr).

 

http://iqna.ir/fa/news/3826902

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha