IQNA

14:42 - May 14, 2020
Nachrichten-ID: 3002574
Teheran (IQNA)- Ala Hassani, der Enkel von Mustafa Ismail, dem berühmten ägyptischen Koranrezitator, hat Verse aus der Sura Al-Kahf rezitiert.

Ala Hassani, der Enkel von Mustafa Ismail, rezitierte Verse 107 bis 110 der Sura Al-Kahf:

       

107      Gewiß, für diejenigen, die glauben und rechtschaffene Werke tun, wird es die Gärten des Paradieses zur gastlichen Aufnahme geben,

108      ewig darin zu bleiben, und sie werden nicht begehren, davon wegzugehen.

109     Sag: Wenn das Meer Tinte für die Worte meines Herrn wäre, würde das Meer wahrlich zu Ende gehen, bevor die Worte meines Herrn zu Ende gingen, auch wenn Wir als Nachschub noch einmal seinesgleichen hinzubrächten.

110   Sag: Gewiß, ich bin ja nur ein menschliches Wesen gleich euch; mir wird (als Offenbarung) eingegeben, daß euer Gott ein Einziger Gott ist. Wer nun auf die Begegnung mit seinem Herrn hofft, der soll rechtschaffen handeln und beim Dienst an seinem Herrn (Ihm) niemanden beigesellen.

 

Anzahl der besuchten : 1
Code des Videos

 

3898647

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: