IQNA

16:41 - September 26, 2020
Nachrichten-ID: 3003141
Teheran (IQNA)- Eine islamische Hilfsorganisation in Nigeria hat bedürftigen Muslimen Hilfspakete geschenkt, die Bargeld und Sachspenden umfassten.

Die Wohltätigkeitsorganisation „Lekki Muslim Association in Nigeria“, bekannt als LEMU, schenkte 317 bedürftigen Muslimen Hilfspakete insgesamt in Höhe von ca. 187.000 USD.

Die Hilfspakete umfassten Transportdreiräder, Nähmaschinen, Tiefkühltruhen usw., wie the Nation berichtet.

Yunus Olalekan Saliu, Vorsitzender des Zakat-Komitees von LEMU, sagte: „Die LEMU hat bei der Zakat-Sammlung erhebliche Fortschritte erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr ist die gesammelte Zakat um 40 Prozent gestiegen.“

 

3925239

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: