IQNA

Am Rande der WM in Katar: Eine brasilianische Familie konvertierte zum Islam + Video

23:56 - November 25, 2022
Nachrichten-ID: 3007291
Teheran (IQNA)- Eine brasilianische Familie, die nach Katar reiste, um die Spiele der WM 2022 zu besuchen konvertierte zum Islam.

Laut IQNA unter Bwerufung auf die Nachrichtenseite „khaberni.com“ konvertierten Mitglieder dieser brasilianischen Familie zum Islam mit einem Besuch der berühmten „Katara“-Moschee in Doha.

Laut dem von den Nutzern sozialer Netzwerke veröffentlichten Video geben die Mitglieder dieser brasilianischen Familie ihre Konversion zum Islam bekannt.

Auch die Mutter und die Töchter dieser Familie tragen Kopftücher.

Einer der Missionare fragte die Mutter nach ihren Gefühlen und sie antwortetet: „Ich weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll. Es ist schwer zu beschreiben. Dieses Gefühl berührt mein Herz."

In diesen Tagen wird die WM 2022 von Katar ausgerichtet,und Katar als islamisches Land bemüht sich nach Kräften den Islam zu verbreiten.

Verbot alkoholischer Getränke und die Verhinderung des Einlasses von Zuschauern mit Symbolen der Homosexualität sind klare Beispiele für Katars bewundernswertes Vorgehen während der WM.

 

Code des Videos
 

4102201

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha