IQNA

Für Pilger aus fünf Ländern Fingerabdruck-E-Registration für Ausstellung des Umra-Visums erlaubt

23:16 - December 05, 2022
Nachrichten-ID: 3007344
TEHERAN (IQNA) – Für Umra-Pilger aus fünf Ländern wird es Pflicht sein, für die Reise in die Heilige Stadt Mekka mit einem Visum mit Fingerabdruck einzureisen.

Dies ist nach dem saudischen Ministerium für den Hadsch und die Umra. Bei den Ländern handelt es sich um Britannien, Tunesien, Kuweit, Bangladesch und Malaysia.

Diese Entscheidung hat zum Ziel, die Einreiseprozedur durch die Häfen des Königreichs zu erleichtern und die digitale Erfahrung für Pilger zu verbesssern.

Um die Fingerabdrücke zu registriren, müssen die Antragsteller zuerst die Anwendung „Saudi Visa Bio“ auf ihr Smartphone herunterladen.

Danach sollen sie die Art des Visas bestimmen, die Reisepassinformationen eingeben, ein Portraitbild erstellen und es mit ihrem Passbild übereinstimmen sowie alle zehn Finger durch die Kamera scannen.

Quelle: english.aawsat.com

 

3481513

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha