IQNA

9:54 - October 13, 2018
Nachrichten-ID: 3000242
Teheran (IQNA): 23. Sitzung der muslimischen Frauen wird am 17. November im islamischen Zentrum Hamburg stattfinden.

IQNA zufolge gab das islamische Zentrum Hamburg bekannt, dass die 23. Schwesternsitzung mit dem Titel „Die Ursachen von Untreue in der Ehe und die Wege zu ihrer Vermeidung“ in Hamburg von der Frauenabteilung dieses Zentrums stattfinden werde.

Das Programm beinhalte viele abwechslungsreiche Themen, sowohl theologische und spirituelle Vorträge als auch ein Sonderprogrammpunkt Sport.


Nach Angaben des Zentrums beginne das Programm am Samstag, den 17. November 2018 um 9:30 Uhr in der Imam Ali Moschee (IZH) und endet am Sonntag, den 18. November 2018 um 16 Uhr.

 

Die Veranstaltung beinhalte folgende Programmpunkte:

1- Diskussionsrunde zum Titel-Thema: „Die Ursachen von Untreue in der Ehe und die Wege zu ihrer Vermeidung“

2- Frauenschwimmen (Aufgrund der begrenzten räumlichen Kapazität können nur die ersten 40 Anmeldungen für das "Schwimmen" berücksichtigt werden.)

3- Entspannungsprogramm: Atmungsmethoden

4- Koch-Wettbewerb
5- Gemeinsames Essen in einem Restaurant

Wichtige Bedingungen für die Teilnahme:
1- Verbindliche Anmeldung telefonisch oder via Email
2- Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2018.
Zudem bitten wir um Kenntnisnahme, dass Änderungen (An- und oder Abmeldung) nach dem 10. Oktober NICHT mehr möglich sind! Die Anmeldung ist somit verbindlich!

Wichtige Punkte für Anreisende:
1- Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Schlafmöglichkeiten haben, können nur die
Schwestern teilnehmen, die sich als erstes anmelden.
2- Für Schlafutensilien (Decke, Kissen, Schlafsack...) müssen die Schwestern selbst
aufkommen.
3- Mindestalter für die Teilnahme ist 9 Jahre!

Anmeldeschluss: 15. Okt. 2018, Die Teilnahmegebühr beträgt 30€ pro Person.

 

Die Interessierten können sich an die Frauenabteilung unter dieser E-Mail-Adresse Frauen@izhamburg.com wenden.

 

http://iqna.ir/fa/news/3754742

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: