IQNA

13:19 - November 21, 2018
Nachrichten-ID: 3000418
Gaza (ParsToady/IRIB) - Nach Angaben der nichtstaatlichen Organisation zum internationaler Schutz palästinensischer Kinder haben zionistische Soldaten seit Beginn 2018 mehr als 900 Kinder festgenommen.

Die meisten der Kinder wurden nachts aus ihren Häusern geholt und in Haftanstalten verlegt, hieß es im Bericht der NGO zum internationalen Schutz palästinensischer Kinder, der am 20. November anlässlich des Weltkindertages veröffentlicht wurde.

Weitere 52 palästinensische Kinder wurden von zionistischen Soldaten im Westjordanland und im Gazastreifen getötet und fanden den Märtyrertod, teilte die Organisation ferner mit.

Um ihre Expansionsziele zu erreichen, greifen die Zionisten tagtäglich palästinensische Gebiete an und nehmen die Palästinenser unter haltlosen Vorwürfen fest oder töten sie. Derzeit befinden sich 6.500 Palästinenser in israelischen Gefängnissen, darunter 62 Frauen und 300 Kinder und Minderjährige.

Laut dem "Club palästinensischer Gefangener" werden die Gefangenen in den zionistischen Gefängnissen körperlich und psychisch gefoltert und misshandelt.

 

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i44685-israelische_soldaten_nahmen_2018_mehr_als_900_pal%C3%A4stinensische_kinder_fest

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: