IQNA

16:26 - December 19, 2018
Nachrichten-ID: 3000544
New York (ParsToday/IRNA) - Die UNO hat den Gazastreifen als untrennbaren Teil der palästinensischen Gebiete bezeichnet und die Palästinensische Autonomiebehörde aufgefordert, ihr Engagement in diesem Gebiet zu verstärken.

Nikolay Mladenov, der Sonderkoordinator der Vereinten Nationen für den Nahost-Friedensprozess hat am Dienstag bei der Sitzung des UN-Sicherheitsrates, die zum Thema 'Nahost und die Palästinafrage' stattfand, weiterhin gesagt, dass der israelische Siedlungsbau im Westjordanland dem internationalen Recht widerspreche.

Am 23. Dezember 2016 hat der UN-Sicherheitsrat die Resolution 2334 verabschiedet, in der das israelische Regime aufgefordert wird, sofort und vollkommen alle Siedlungsbauaktivitäten in den besetzten palästinensischen Gebieten einzustellen.

Jedoch stellt sich dieses Regime weiterhin gegen die internationalen Forderungen und weiss sich diesbezüglich von den USA unterstützt.

Durch die Errichtung zionistischer Siedlungen versucht das israelische Regime, die Struktur der palästinensischen Gebiete zu ändern und ihnen ein isralelisches Aussehen zu geben um seine Vorherrschaft in den palästinensischen Gebieten zu festigen.

 

http://parstoday.com/de/news/middle_east-i45122-uno_gaza_ist_untrennbarer_teil_pal%C3%A4stinas

Stichworte: IQNA ، Gaza ، UNO ، Palästina ، Nikolay Mladenov
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: