IQNA

Irak
19:58 - December 23, 2018
Nachrichten-ID: 3000571
Teheran (IQNA): Die erste internationale Konferenz über die wissenschaftlichen Wunder im Heiligen Koran findet im Februar 2019 in Bagdad statt.

IQNA zufolge wird diese Konferenz am 16. Februar im Konferenzsaal der Moschee "Umm al-Qura" in Badgag abgehalten. Das sunnitische Amt für Stiftungen organisiert diese Konferenz.

Die Wunder des Koran in Bezug auf Medizin, Kosmologie, Geologie, Ozeanologie, Humanwissenschaften und Naturwissenschaften werden den Schwerpunkt der Konferenz bilden.

Erwähnenswert ist, dass die Konferenz in englischer und arabischer Sprache stattfinden wird.

 

Die Umm-al-Qura-Moschee ist eine sunnitische Moschee im Viertel al-Ghazaliyya im Westen von Bagdad. Sie ist die größte Moschee der Stadt. In ihr hat die Zentrale der Moscheenverwaltung der Stadt ihren Sitz. Der Name bedeutet Mutter aller Städte – ein Synonym für die islamische Pilgerstadt Mekka.

 

http://iqna.ir/fa/news/3774749

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: