IQNA

Kirgisistan

Bischkek: Schiiten trauern um Imam Hussein (a.s.) + Videos

19:03 - August 07, 2022
Nachrichten-ID: 3006622
Teheran (IQNA)= In der Imam-Ali-Moschee , in Bischkek, der Hauptstadt Kirgisistans, fand zum Jahrestag des Martyriums von Imam Hussein (Friede sei mit ihm) eine Trauerzeremonie statt .

Im Monat Muharram wird weltweit des Märtyrertodes des dritten schiitischen Imams Husain ibn Ali, Enkel des Propheten Mohammed (saw.) , gedacht.

Die Imam-Ali-Moschee in Bischkek, der Hauptstadt Kirgisistans, veranstaltete zum Jahrestag des Martyriums von Imam Hussein  (Friede sei mit ihm) eine Trauerzeremonie.

Schiiten und Liebhaber von Ahl-ul-Bait (Friede sei mit ihnen) nahmen an der Veranstaltung teil und trauerten um Imam Hussein (Friede sei mit ihm).

Der Vorbeter der Moschee (Imam) hielt eine Rede über Imam Hussein (Friede sei mit ihm) und seine Gefährte.

Die Imam-Ali-Moschee in Bischkek ist die einzige Moschee der Schiiten in Kirgisistan.

 

Code des Videos
Code des Videos

4076408

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha