IQNA

Sitzungsreihe zur Untersuchung der Sitte von Hazrate Fatemeh (a.s.) in Indien

23:12 - April 03, 2017
Nachrichten-ID: 2297382
Wissenschaft und Kultur: Anlässlich des Martyriums von Hazrate Fatemeh (a.s.) hat in der indischen Stadt Bombay am heutigen Dienstag eine Sitzungsreihe zur Untersuchung der Sitte der Prophetentochter (a.s.) begonnen.
Organisator der viertägigen Veranstaltung ist der Husseini-Verein, wie Iqna unter Berufung auf eine asiatische Zweigstelle berichtet.

Bei der heutigen Sitzung war geplant, dass der bekannte indische Redner und Gelehrte, Muhammad Dschafar, bekannt als Zohur Khan auf die Rolle der Prophetentochter, Hazrate Fatemeh (a.s.) in der Schule des Islam sowie ihre Charaktereigenschaften und das reine und spirituelle Leben dieser großen Frau sprechen wird.

Der Husseini-Verein hat sämtliche Liebhaber und Freunde der Ahl-ul-Bait (s.a.) zur Teilnahme an diesen Veranstaltungen eingeladen.
976942
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha