IQNA

London
0:53 - October 23, 2018
Nachrichten-ID: 3000290
IQNA (Teheran): Eine Sammlung historisch-islamischer Werke und einige mit Gold verzierten Koranexemplare werden im Auktionshaus Christie's in London zum Verkauf angeboten.

Wie IQNA unter Berufung auf Outlook India berichtet, wird eine Sammlung islamischer Kunstwerke aus dem 3. bis 13. Jahrhundert der Hegira zum Verkauf angeboten.


Einige Koranexemplare, die mit Golden verzert sind, und einige Bilder von einer alten Version "Baburname" (Erinnerungen und Kommentare von Zahir Uddin Muhammad Babur, Begründer des Mogulreiches in Indien) gehören zu Werken, die bei dieser Auktion verkauft werden.

Die Auktion "Indische & islamische Kunst" findet am Donnerstag, dem 25. Oktober statt.
Das Auktionshaus Christie's gab bekannt, dass diese Werke aus verschiedenen Teilen der muslimischen Welt von Indien bis nach Andalusien im heutigen Spanien stammen.
Auch bei dieser Auktion, die sich auf islamische Kunst konzentriert, werden einige der kalligraphischen Werke versteigert, die eine frühe Ära der islamischen Kalligrafie darstellen.

Stichworte: IQNA ، Koran ، Auktion ، islamische Kunst
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: