IQNA

Kundgebung zur Unterstützung des nigerianischen Geistlichen Scheich Zakzaky in London

17:28 - July 22, 2019
Nachrichten-ID: 3001478
London (ParsToday) - Britische Aktivisten haben am Sonntag bei einer Kundgebung in London die Freilassung des Gründers der Islamischen Bewegung in Nigeria Scheich Ibrahim Zakzaky gefordert.

Die Teilnehmer an der Kundgebung forderten die sofortige Freilassung Scheich Zakzakys und dessen Behandlung.

Berichten zufolge hat sich der Gesundheitszustand dieses inhaftierten schiitischen Geistlichen dramatisch verschlechtert.

Zakzaky, der Führer der Islamischen Bewegung in Nigeria, und seine Frau befinden sich seit Dezember 2015 in Haft, nachdem ihr Wohnsitz in der Stadt Zaria von den nigerianischen Streitkräften überfallen wurde. Dabei schoss das Militär auf seine Anhänger, die an einer Trauerzeremonie teilgenommen hatten. Scheich Zakzaky und seine Ehefrau namens Zeenat wurden schwer verletzt festgenommen und befinden sich seither im Gefängnis des Militärs.

Im Sommer 2019 verschlechterte sich der Gesundheitszustand von Scheich Zakzaky, so dass seine Anhänger weltweit Kampagnen gestartet haben, um sich für seine Freilassung einzusetzen.

 

Parstoday.com

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha