IQNA

22:23 - January 20, 2022
Nachrichten-ID: 3005371
Teheran (IQNA)-Der ägyptische Orthopäde Mohammed al-Jaritli, Professor an der medizinischen Fakultät der Universität Port Said in Ägypten kalligraphiert seit drei Jahren den Heiligen Koran.

Laut IQNA auf Berufung der ägyptischen Nachrichtenseite „Ahl Mesr“ sagte der Ortopäde Mohammed Al-Jaritli, der Leiter der Medizinischen Fakultät der Universität Port Said und Liebhaber der Kalligraphie ist: „Seit drei Jahren kalligraphiere ich heiligen Koran und bei all der Verantwortung die ich trage war dieses schwer aber süß!“
 
Er fügte hinzu: „Die Kalligrafie des Korans war eine große Verantwortung auf meinen Schultern denn das Schreiben und Beschriften der Buchstaben erforderte viel Sorgfalt. Ich schrieb diesen Koran in Kalligrafie und bei dieser Art der Kalligrafie müssen viele Wörter an kleinen Stellen geschrieben werden und Zwischenräume müssen angepasst und erhalten werden.“
 
Al-Jaritli erklärte: „Trotz all der Schwierigkeiten der Kalligrafie war ich gelassen weil ich viel innere Ruhe beim Schreiben habe und Tinte und Stift menschliches Leid vertreiben.“
 
Er sagte auch: „Ein oder zwei Seiten des Korans konnte ich in zwei oder drei Tagen kalligraphieren und wenn ich von der Verantwortung in der Universität etwas Luft hatte, beschäftigte ich mich mit der Kalligraphie des heiligen Korans.“
 
Der ägyptische Orthopäde sprach über die Besonderheiten der Kalligraphiekunst: „Arabische Kalligraphie ist seit der Antike eine ursprüngliche Kunst und Arabisch ist unsere Sprache und Identität so erlernte ich die arabische Kalligraphie, um den Glanz dieser Kunst zu zeigen.“
 
Er führte fort: „Im Bezug auf die Kunst der Kalligraphie reicht es aus, dass Könige und Herrscher den Kalligraphen einen hohen Stellenwert einräumten und sie waren selbst Kalligraphen und hatten Lehrer.“
 
Al-Jaritli betonte, dass der technologische Fortschritt und modernen Technologien die Kunst der Kalligraphie keineswegs beseitigten und sagte, dass das kontinuierliche Veranstalten von Ausstellungen und das Lehren der Kalligraphie den Status dieser Art von Kunst wiederherstellen und wiederbeleben kann.“
 

 

4029693

Stichworte: Koran
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: