IQNA

Muslime in Bangladesch begrüßen thailändische Halal-Produkte

11:43 - May 29, 2017
Nachrichten-ID: 2130083
International: Angesichts des nahenden Fastenmonats Ramadan wird Thailand zur Deckung der Bedürfnisse der Muslime in Bangladesch Halal-Produkte in das Land entsenden.
Laut Iqna fand dieser Entschluss großen Anklang unter den muslimischen Bewohnern von Bangladesch.

Der Verantwortliche für Außenhandel sagte diesbezüglich: Da im Fastenmonat Ramadan die Restaurants im Land geschlossen haben und aufgrund des Mangels an Halal-Produkten haben wir beschlossen, Halal-Waren aus Thailand zu importieren.

Diese seien von äußerst hoher Qualität. Die Import-Summe für diese Erzeugnisse belaufe sich auf 200 Millionen Baht, so der Verantwortliche. 799184
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
captcha