IQNA

12:19 - August 05, 2020
Nachrichten-ID: 3002928
Teheran (IQNA) - Scheich Mohammed Al-Toukhi war ein bekannter ägyptischer Koranrezitator. Er hatte eine schöne Stimme. Er starb im Jahr 2009.

Scheich Mohammed Al-Toukhi wurde 1922 im Dorf „Sentris“ in der Stadt „Eshmun“ im Gouvernement „Monufia“ geboren. Er lernte schon im Kindesalter den gesamten Koran auswendig. Im Jahr 1932 besuchte er Al-Azhar.

Er reiste in viele Länder, darunter Jordanien, Irak, Syrien, Iran, Malaysia, Pakistan, Uganda und Nigeria.

Al-Toukhi starb am 6. März 2009 im Alter von 87 Jahren.

Auf einer Veranstaltung hat er einige Verse aus der Sura Al-Maidah rezitiert. Im folgenden Video ist diese Rezitation zu sehen.

 

Anzahl der besuchten : 3
Code des Videos

 

3914674

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: