IQNA

23:47 - September 25, 2021
Nachrichten-ID: 3004813
Teheran (IQNA)- Imam Chamenei hat den Eltern von Ali Landi sein Mitgefühl und Beileid ausgedrückt. Überbracht wurde es durch einen Beauftragten von Imam Chamenei.

Jemand aus dem Büro des geehrten Revolutionsoberhauptes der IRI telefonierte mit der Familie von Ali Landi und überbrachte der Familie und Angehörigen im Namen von Imam Chameieni das Beileid.

Ali Landi, ein 15-jähriger iranischer Teenager opferte sein eigenes Leben, um zwei Frauen aus brennender Wohnung zu retten.

Beim Versuch, die Frauen vor dem Flammentod zu retten, wurde der Held verbrannt.

Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Am Freitag, 24. September 2021, starb er an seinen schweren Verbrennungen.

 

3999904

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: