IQNA

22:51 - April 21, 2016
Nachrichten-ID: 1768203
Schulen in Manchester City werden mit Erlaubnis an islamischen Feiertagen schließen, um die Abwesenheitsraten zu reduzieren.
Viele muslimische Kinder werden zur Zeit immer häufiger aus Unterrichten befreit um an religiösen Events teilnehmen zu können, sowie an Eids.
Aufgrund dessen wird das Schulsystem in Manchester City angepasst werden und es wird darüber nachgedacht die Schulen an solchen Feiertagen aufgrund der großen Anzahl an Nicht-Christen ganz zu schliessen.
Demnach sollen Schulen mit großen Anzahlen von Muslimen an Feiertagen erlaubt werden zu schließen.
In einigen Teilen Londons ist das bereits Alltag geworden, dort schließen die Schulen für den Eid zwei Tage lang.
Einige Gruppierungen erinnerten jedoch daran dass die Staatsreligion in England das Christentum sei und dass es nicht gut sei einigen Gruppen zu erlauben aufgrund ihrer Feiertage das Schulsystem abzuändern.
392398

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: