IQNA

11:52 - November 17, 2018
Nachrichten-ID: 3000405
Teheran (IQNA): Die erste Runde des 25. nationalen Koran-Wettbewerbs für Männer endete am Mittwoch in Katar. Der Wettbewerb wurde unter dem Titel " Sheikh Jassim bin Mohammed Thani" ausgetragen.

Wie IQNA unter Berufung auf das Nachrichtenprtal Al Arab Al Yawm berichtet, endete die erste Runde des 25. nationalen Koran-Wettbewerbs für Männer am Mittwoch am 14. November in Katar. Der Wettbewerb wurde in drei Disziplinen "Auswendiglernen des gesamten Korans", "Rezitation" und "Tajweed (Rezitationsregel)" ausgetragen.

Diese Runde begann am Sonntag, dem 11. November, für Männer in drei gennanten Disziplinen.

Die erste Runde des Wettbewerbs für Frauen hatte am Samstag in der Disziplin "Auswendiglernen des gesamten Korans " begonnen und am Dienstag geendet.

An der ersten Runde des Wettbewerbs nahmen rund 1.600  Frauen und Männer teil, die in Katar wohnen.

Der Vorsitzender des Wettbewerbsausschusses sagte: "Dieser Wettbewerb ist der älteste und größte Koran-Wettbewerb Katars. Das Ziel des Wettbewerbs besteht darin, die koranischen Aktivitäten in Disziplinen  Auswendiglernen des  Korans  und Rezitation zu fördern."

 

Katars Ministerium für religiöse Stiftungen und islamische Angelegenheiten organisiert jedes Jahr diesen Wettbewerb.

http://iqna.ir/fa/news/3763831

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: