IQNA

Neues Buch bei Eslamica:
23:02 - April 05, 2019
Nachrichten-ID: 3001032
IQNA - Das Buch "Die Heilige und ihre Gelehrten: Die Wissenschaftler und historischen Schulen von al-Quds (Jerusalem) und ihr Beitrag zur islamischen Theologie" wurde in Deutschland beim Verlag Eslamica veröffentlicht.

Wie IQNA unter Berufung auf die Internetseite des Verlags Eslamica berichtet, sei das Werk "Die Heilige und ihre Gelehrten" beim  Eslamica-Verlag  in Kooperation mit der Kulturabteilung der Botschaft der Islamischen Republik Iran in Berlin publiziert worden.

Dieses Buch sei von Dr. Ahmad Khamehyar verfasst worden und habe einen Umfang von 151 Seiten.

Auf der Internetseite des Verlags steht:

"Al-Quds (Jerusalem) ist Muslimen als die dritte heilige Stadt des Islams nach Mekka und Medina bekannt. Aber nur wenige wissen von ihrem reichhaltigen Beitrag zum islamischen Wissen durch zahlreiche namhafte Gelehrte und Wissenschaftler, die über Jahrhunderte in al-Quds wirkten und damit die Stadt auf die wissenschaftliche Ebene der großen Theologiezentren der islamischen Welt hoben.

Der iranische Historiker Dr. Khamehyar fasst die großartige Theologie-Historie dieser Stadt anhand von Originalquellen zeitgenössischer Historiker zusammen, insbesondere aufbauend auf das epochale Werk des Historikers al-ʿUleimī (15.–16. Jh. n. Chr.) über die Geschichte Jerusalems, und bietet dem Leser einen Überblick über mehrere Jahrhunderte islamischer Wissensmehrung in der Stadt der Himmelfahrt, die nach dem Einfall des Westens und der bis heute andauernden Besatzung in Vergessenheit zu geraten droht." (IQNA, Eslamica)

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: