IQNA

14:59 - April 12, 2017
Nachrichten-ID: 2303303
Wissenschaft und Kultur: Auf der dritten Internationalen Büchermesse in der tatarischen Hauptstadt Kazan werden neben anderen Büchern auch islamische Schriftwerke ausgestellt sein.
Das geht aus einem Bericht der iranischen Korannachrichtenagentur Iqna unter Berufung auf eine europäische Zweigstelle hervor.

Die Buchmesse wird unter dem Motto „Halal-Kazan 2012“ am 19. Mai ihre Tore für Besucher und Interessenten öffnen. Bislang haben die beiden Verlage Dil und Harun Yahya ihre Bereitschaft zur Teilnahme an dieser Messe, die bis zum 21. Mai andauern wird, bekundet.

Die Anwesenheit dieser beiden Verlage verstärkt die Erwartung, dass auch islamische Bücher auf der Messe ausgestellt werden, wie etwa der Koran und dessen Exegese.

Außerdem erwartet man somit auch die Präsentation von Werken mit koranischen Inhalten, weitere heilige Schriften und Schriftwerke über Propheten, Geschichtsbücher sowie Bücher über und Strategien im Islam.
983248
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: