IQNA

22:17 - May 07, 2022
Nachrichten-ID: 3006072
Teheran (IQNA)- In einem Telefongespräch mit seinem zionistischen Amtskollegen gratulierte der Außenminister der VAE dem zionistischen Regime zu seinem Jahrestag und verurteilte die Märtyreroperation im Osten von Tel Aviv.

Laut IQNA unter Berufung auf Russia Today gratulierte der Außenminister der VAE, Abdullah bin Zayed Al Nahyan seinem zionistischen Amtskollegen Yair Lapid zum 74. Jahrestag der Errichtung des zionistischen Regimes.

Die VAE verurteilten auch die Märtyreroperation in der zionistischen Stadt Al-Aad östlich von Tel Aviv und drückten den Familien der bei der Operation Getöteten ihr Beileid aus und beteten für eine baldige Genesung der Verwundeten.

In diesem Telefongespräch erörterten sie angesichts der bilateralen Beziehungen, die die beiden Seiten verbinden Möglichkeiten zur Stärkung der gemeinsamen Zusammenarbeit zwischen den VAE und Israel auf verschiedenen Ebenen.

Die beiden Seiten erörterten auch die Situation in der Region und eine Reihe regionaler und internationaler Fragen von gemeinsamem Interesse.

Abdullah bin Zayed Al Nahyan betonte, dass sich die bilateralen Beziehungen zwischen den VAE und Israel auf verschiedenen Ebenen in Richtung breiterer Wachstums- und Entwicklungshorizonte bewegen.

Er betonte die Existenz eines gemeinsamen Willens der VAE und des zionistischen Regimes und ihrer Führer ihn zu stärken und eine gemeinsame Zusammenarbeit in einer Weise zu entwickeln die ihren gegenseitigen und eigenen Interessen ihrer Nationen dient.

 

4055008

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: