IQNA

10:12 - February 10, 2017
Nachrichten-ID: 2271948
Politik und Gesellschaft: Die Abschlussfeiern der 25. Internationalen Konferenz der islamischen Einheit werden am heutigen Freitag in Teheran stattfinden.
Laut einem Iqna-Bericht nahmen an der dreitägigen Veranstaltung Gelehrte und renommierte Persönlichkeiten aus 50 Ländern der Welt teil.

Im Mittelpunkt deren Beratungen stand eine Analyse der 20-jährigen Aktivitäten des Weltverbands für eine Annäherung der islamischen Denkschulen. Ein weiteres zentrales Thema war das Islamische Erwachen.

In drei Kommissionen, für die Gebiete Kultur, Iranfragen und internationale Angelegenheiten wurde die Arbeit des Weltverbands für eine Annäherung der islamischen Denkschulen in den letzten zwei Jahrzehnten unter die Lupe genommen.

Für heute (Freitag) ist eine Begegnung mit dem Oberhaupt der Islamischen Revolution, Großayatollah Khamenei, geplant. Die Konferenz wird mit einer Ansprache des iranischen Ministers für Kultur und islamische Führung sowie einem Vortrag des Vorsitzenden des Weltverbands für die Annäherung der islamischen Denkschulen, Ayatollah Taskhiri, enden.
950877
Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar:
* captcha: