IQNA

20:48 - September 20, 2019
Nachrichten-ID: 3001710
Ramallah (ParsToday) - Militärs des zionistischen Regimes haben am frühen Freitagmorgen ein Büro der palästinensischen Gefangenen- und Menschenrechtsorganisation 'Addameer' in Ramallah angegriffen.

Sahar Francis, die Leiterin dieser nicht-staatlichen Institution berichtete, dass bei dem Angriff Einrichtungen im Werte von tausenden Dollar, u.a. 5 Computer, beschlagnahmt wurden.

Amnesty International bezeichnete diese Razzia als einen schlimmen Akt und vorsätzlichen Angriff, um die humanitären Aktivitäten von Addameer einzuschränken.

Das Addameer-Institut für Menschenrechte, das Missbrauchsvorwürfe in Gefängnissen des Besatzerregimes sammelt, wurde bisher schon zweimal von Militärs dieses Regimes angegriffen.

Derzeit sind ungefähr 6.000 Palästinenser in israelischen Gefängnissen inhaftiert. 62 davon sind Frauen, und 300 sind Minderjährige.

Palästinensische Gefangene in zionistischen Gefängnissen werden immer wieder physisch und psychisch gefoltert, oder unmenschlich behandelt.

 

http://parstoday.com/de

 

Nombre:
Correo electrónico:
* Kommentar: